25./26.09.2020: Unterwegs auf See und Autobahnen

Die erste Heimfahrts-Nacht auf See verlief relativ ruhig - ein bisschen Bewegung ist ja immer zu verzeichnen, aber das war nicht dramatisch. Morgens gegen 08:00 Uhr passierten wir die Shetland-Inseln, und wir nutzten die Gelegenheit, via Smartphone einen kurzen Gruß in die Heimat zu versenden. Nach einem ausgiebigen Frühstück verbrachten wir den Tag teils an … Weiterlesen 25./26.09.2020: Unterwegs auf See und Autobahnen

24.09.2020: Zusammenpacken, Abreise vorbereiten

Der letzte Tag auf den Färöern... Unsere Vermieterin Elsa Maria hatte uns großzügigerweise die Möglichkeit eingeräumt, bis zum späten Nachmittag im Ferienhaus zu verbleiben - nach uns reisten keine weiteren Gäste an. Sie bat lediglich darum, dass sie vorher schon vorbeikommen und Bettwäsche und Handtücher abholen kommen möchte, weil sie in Kürze selbst verreisen würde. … Weiterlesen 24.09.2020: Zusammenpacken, Abreise vorbereiten

23.09.2020: Unser letzter (kompletter) Tag auf den Färöern

Unsere Reise neigt sich so langsam ihrem Ende zu.... Morgen werden wir den letzten Tag auf den Färöern verbringen, abends um 21:00 Uhr Ortszeit legt die Fähre in Richtung Hirtshals/Dänemark ab, wo wir am Samstag 26.09.2020 gegen Mittag eintreffen werden. Das Wetter zeigte sich heute am Vormittag von seiner freundlichen Seite, bereits zum Früstück schien … Weiterlesen 23.09.2020: Unser letzter (kompletter) Tag auf den Färöern

22.09.2020: Ausflug in die nähere Umgebung, später dann viele Funkkontakte in die Heimat und Funkbetrieb bis Mitternacht

Der Tag begann mit ziemlich trübem Wetter. Aber zumindest mussten wir heute morgen nicht unseren Antennenpark neu aufbauen... ;)Wie auch immer: trotz leichtem Nieselregen (für Färöer: eigentlich schönes Wetter 🙂 ) starteten wir zu einem kleinen Ausflug in die nähere Umgebung. Zuerst in Richtung Tórshavn, diesmal aber in die südöstliche Ecke der Stadt, die wir … Weiterlesen 22.09.2020: Ausflug in die nähere Umgebung, später dann viele Funkkontakte in die Heimat und Funkbetrieb bis Mitternacht

21.09.2020: Unerfreulicher Start, doch am Ende wurde alles gut

Ich hatte gestern abend (Sonntag 20.09.2020) meinen Blogbeitrag gerade hochgeladen, als Udo noch einmal kurz draussen vor der Hütte nach dem Rechten schaute. Genau in diesem Moment krachte es, und die Hälfte des GFK-Mastes von TECADI (ex-Bundeswehrtechnik) lag am Boden. Mehr als 5 mm starkes Glasfasermaterial, eigentlich für die Ewigkeit gemacht, einfach durchgerissen... Unglaublich, was … Weiterlesen 21.09.2020: Unerfreulicher Start, doch am Ende wurde alles gut

20.09.2020: Sonntag, aber leider kein Sonnen-Tag

(Mal nach den Antennen schauen, aber das macht wirklich keinen Spass hier draussen...) Nachdem wir nun am Samstag aufgrund des Thüringen-Contestes ziemlich zeitig aufgestanden waren, liessen wir es am Sonntag ruhiger angehen und schliefen ein wenig länger. Nach dem - inzwischen obligatorisch... - ausgedehnten Frühstück setzten wir uns wieder an die Funkstationen. An einen Ausflug … Weiterlesen 20.09.2020: Sonntag, aber leider kein Sonnen-Tag

19.09.2020: Wochenende, Thüringen-Contest und: wieder stürmisch…

Für heute hatten wir uns den Wecker gestellt: auf 06:30 Uhr. Am Wochenende! Im Urlaub!! Jaja... 🙂 Am dritten Septemberwochenende jedes Jahres ist Thüringencontest, und auch wenn wir uns in diesem Jahr zu dieser Zeit rd. 1.600 km entfernt von den heimatlichen Gefilden aufhalten, ist es doch irgendwie "Ehrensache", auch aus der Ferne zu versuchen … Weiterlesen 19.09.2020: Wochenende, Thüringen-Contest und: wieder stürmisch…

18.09.2020: Nach dem Sturm

In der Nacht zum Freitag 18.09.2020 hatte sich der Sturm endlich gelegt. Wir hatten am späten Abend gar nicht nochmal nach draussen geschaut - die Bilder der beiden zerstörten Glasfibermasten (für die Funkamateure: 1x SPIETH und 1x DX-Wire - beide haben leider nicht überlebt...) vom Nachmittag und Abend hatten uns gereicht. 😦 Ich mag es … Weiterlesen 18.09.2020: Nach dem Sturm

17.09.2020: Nebel, Regen, Sturm…

Zum Glück haben wir den gestrigen Tag (Mittwoch, 16.09.2020) für unseren Ausflug genutzt, denn für heute (Donnerstag 17.09.2020) sah die Wettervorhersage nicht sehr positiv aus. Wobei: eigentlich typisches Wetter für die Färöer.... 😉 Genau das, was vorhergesagt wurde, trat dann auch ein - eher sogar noch ein wenig schlimmer...Bereits in den frühen Morgenstunden gege 04:00 … Weiterlesen 17.09.2020: Nebel, Regen, Sturm…

16.09.2020: Ausflug auf die Westinsel Vágar

Wie bereits erwähnt, wollten wir ja während unseres Aufenthaltes auf den Färöern nicht nur am Funkgerät sitzen, sondern auch die spektakuläre Landschaft erkunden, Land und Leute kennenlernen. Wegen des hierzulande wechselhaften Wetters kann man so etwas dann nur kurzfristig mit Hilfe der Wettervorhersage für den nächsten Tag planen. So entschieden wir uns für den 16.09.2020 … Weiterlesen 16.09.2020: Ausflug auf die Westinsel Vágar